Bildband

Gab es Bilder vor einigen Jahrzehnten Bilder vor allem als Print auf Fotopapier und Negativen, so bekommen Brautpaare heute ihre Bilder in den meisten Fällen digital als Datei per Download, manchmal auch noch auf einem USB-Stick oder CD, wobei physische Speichermedien in diesem Bereich mittlerweile nicht mehr nötig und daher auch nicht mehr üblich sind. Meine Bilder übergebe ich ausschließlich per Downloadlink zu einer Onlinegalerie, der dann bequem an die Gäste weitergeleitet werden kann.

 

Trotz allem technischen Fortschritts bewahren gedruckte Bilder noch immer etwas Besonderes. Ein Bild, gedruckt auf hochwertigem, festen Papier an der Wand sieht einfach phantastisch aus. Und ein Bildband, die mit ausgewählten Highlightbildern die Geschichte des Hochzeitstages erzählt, hat eine Wertigkeit, die kein Bildschirm der Welt bieten kann.

 

Zu einem großen Teil liegt das daran, wie wir Bilder betrachten: Während wir sie am Monitor durchklicken und dabei relativ kurz betrachten, hin und herklicken, abgelenkt werden, nehmen wir uns für einen Bildband Zeit. Wir machen es zu einem Ritual, wir machen es uns gemütlich, betrachten den hochwertigen Einband, die Materialen und freuen uns schon auf die Bilder. Wir schlagen ihn auf auf und streichen mit der Hand über die dicken Seiten. Jedes Bild wird genau betrachtet, die Emotionen werden geweckt, es wird gelacht und manchmal geweint. Alles wirkt völlig anders als zuvor am Bildschirm, so echt und wertig. Ein Bild kommt erst richtig zur Geltung, wenn wir es anfassen können. Ein Bildband ist das Sahnehäubchen der Hochzeitsreportage, ich lege es meinen Paaren sehr ans Herz, in den meisten Fällen wird in diese schöne Bildbewahrung investiert.

 

Meinen Paaren biete ich zwei verschiedene Bildbände und ein sogenanntes Taschenalbum an. Den Bildband gibt es quadratisch und im Querformat in den Größen 30x30 cm  bzw. 30x45 cm. Ich berate euch gern in der Frage welches Format am besten zu eurer Hochzeit passt. Die Bildbände sind mit feinem Leinen bezogen, bei einem Kennenlerngespräch bringe ich immer ein Exemplar mit.

Das Taschenalbum ist quadratisch und mit 20x20 cm klein und praktisch. Oft wird es an Eltern, Verwandte oder besondere Freunde und Trauzeugen verschenkt. Als Dankeschön für die Hilfe, als Anerkennung und Erinnerung.

 

Alle meine Alben beziehe ich von einem exklusiven Hersteller aus Portugal, der sich auf Hochzeiten spezialisiert hat und seine extrem hochwertigen Alben ausschließlich an professionelle Fotografen verkauft.

 

Ich wähle für euch die Highlightbilder aus, die den Hochzeitstag aus meiner Sicht perfekt wiedergeben. Natürlich könnt ihr hier das ein oder andere Bild tauschen, ihr bekommt von mir vor dem Druck eine digitale Vorschau. Ich erkläre euch sehr gerne, wie ich zu meiner Auswahl gekommen bin und berate euch bei einer Änderung.

 

 

Definitiv gehört ein Bildband nicht zu den günstigen Investitionen, ein Taschenalbum beginnt je nach Seitenanzahl bei 90 Euro, ein Bildband bei 590 Euro. Ihr dürft euch daher auch gern erst nach der Hochzeit für eine Bestellung entscheiden, oftmals werden die Alben auch zum ersten Hochzeitstag in Auftrag gegeben. Für alle Bildbände und Taschenalben bekommt ihr ab dem zweiten Exemplar 50% Rabatt. So könnt ihr mehrere Exemplare bestellen und verschenken.