Preise

Preise, Kosten, eure Investition. Es gibt viele Arten es zu benennen oder darum herum zu reden - im Endeffekt ist dies aber natürlich ein nicht unwesentlicher Punkt eurer Buchungsentscheidung, wenn auch (hoffentlich) nicht der wichtigste. Lange Zeit hatte ich keine Preise veröffentlicht, sondern sie auf Nachfrage per Mail verschickt. Das hat den Vorteil, dass ich nicht auf Grund der Preise, sondern der Fotos verglichen werden. Ich verstehe aber durchaus auch dass es Unsicherheit bringt, wenn keine Anhaltspunkte zu finden sind, schließlich gibt es auf einer Hochzeit viele Posten, die kalkuliert werden wollen.

 

An Wochenenden (Freitag und Samstag) könnt ihr mich ab 6 Stunden buchen (1140 Euro). Ich bleibe solange wie ihr mögt, ihr könnt meine Reportage sogar am Hochzeitstag selbst noch spontan verlängern. 8 Stunden liegen dann bei 1520 und 12 Stunden bei 2280 Euro. Meine bisher längste Reportage ging über 16 Stunden. Heiratet ihr unter der Woche (Sonntag bis Donnerstag) und möchtet ihr nur eine standesamtliche Begleitung, so bekommt ihr diese für 480 Euro (bis 3 Stunden). Das alles sind Anhaltspunkte, meine Reportage wird genau auf eure Hochzeit angepasst, das besprechen wir dann persönlich. Wenn ihr mögt könnt ihr zusätzlich ein Album, die Fotobox oder bis zu 30 Sofortbildkameras buchen.